Logistiker/-in 4.0

Schneller und individueller Kurseinstieg garantiert. Ihre Weiterbildung startet zeitnah und flexibel zu Ihrem Wunschtermin.

Dauer
141 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Teilnehmerzahl variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
SAP®-Anwender Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse Management, WBS-Zertifikat
Fördermöglichkeit
Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Europäischer Sozialfonds (ESF), Rehabilitationsförderung

Schnell eine Pizza für den Fernsehabend mit Freunden bestellen. Wie gelangen eigentlich die stylischen Air Max Schuhe von Nike zu mir? Wenn ich ein Buch in den USA bestelle, auf welchem Weg kommt das eigentlich nach Deutschland? Und warum gibt es morgens um 7 Uhr schon frische Backwaren im Supermarkt?

Vom Versand über die Verladung und die Lagerung bis hin zur Auslieferung überwachen und managen Logistiker alle Abläufe und kümmern sich um den bürokratischen Aufwand. In Zeiten des E-Commerce sind Güter noch nie schneller von A nach B transportiert worden. Ein Klick – schon gekauft! Und morgen soll das neue Handy schon vor mir liegen. Unmöglich? Nein, dank der guten Organisation der Logistiker:innen im Hintergrund. „Logistik ist das Blut im Wirtschaftskreislauf“ so Prof. Dr. Wolfgang Stölzle von der Universität St. Gallen. Treffender kann die Rolle der Logistikbranche wohl kaum beschrieben werden. Das Zusammenspiel der eng miteinander verflochtenen Teilgebiete der Logistik (Beschaffung, Produktion, Distribution, Entsorgung) bedingt, dass Güter weltweit zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge an den richtigen Ort gelangen. Globalisierung, hohe Erwartungen der Kunden und nicht zuletzt die Schnelllebigkeit der Gesellschaft sorgen dafür, dass die Herausforderungen, die an die Logistik gestellt werden, zunehmend komplexer werden und die Branche ständig im Wachstum ist. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, benötigt die Branche neben Automatismen, Robotern und Digitalisierung vor allem Menschen, die diese Prozesse managen und überwachen – die Logistiker:innen.

In diesem Kurs bilden wir Sie zu diesen begehrten Experten aus und geben Ihnen darüber hinaus das notwendige SAP® Anwenderwissen für diesen Wirtschaftszweig mit auf den Weg. Weiterhin lernen Sie die neuen Möglichkeiten eines digitalen Arbeitsplatzes kennen und erhalten nützliches Know-how im Umgang mit digitalen Werkzeugen. Damit verfügen Sie über ein gefragtes Qualifikationsprofil, welches Ihnen aussichtsreiche berufliche Perspektiven erschließt.

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer:innen und andere Kursteilnehmer:innen – mit diesen können Sie sich jederzeit live austauschen.

NEU: An diesem Kurs können Sie jetzt auch bequem von zu Hause aus teilnehmen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, Logistikprozesse in einem Unternehmen selbstständig zu planen, zu steuern und zu optimieren, von der Bedarfsermittlung und Marktbeobachtung über die Angebotseinholung, den Wareneingang bis hin zum Transport und zum Lagermanagement sowie den Warenausgang. Ferner erlernen sie den praxisbezogenen Umgang mit der relevanten SAP®-Software und erhalten, nach bestandener Prüfung, das gefragte SAP®-Anwenderzertifikat. Zudem erfahren sie zu dem Thema Logistik 4.0 mögliche Veränderungen in der Branche und zu der Rolle der Akteure. Die Teilnehmenden werden mit den Entwicklungen der digitalen Arbeitswelt und deren Auswirkungen auf IT- Systeme, Arbeitsanforderung und der eigenen, selbstständigen Arbeitsorganisation vertraut gemacht.

Zielgruppe

Wenn Sie aus dem kaufmännisch-technischen oder verwaltungstechnischen Bereich kommen, über eine mindestens 5 jährige Berufspraxis in der Logistik verfügen und sich in der Wachstumsbranche Logistik beruflich weiterentwickeln wollen oder ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben und in der Logistikbranche Fuß fassen wollen, ist diese Weiterbildung für Sie die richtige Wahl.

Teilnahmevoraussetzung

Zur Teilnahme benötigen Sie neben einer abgeschlossenen Ausbildung im kaufmännisch/technischen Bereich eine mindestens 5 jährige Berufspraxis mit Bezug zur Logistik oder sie verfügen über einen Studienabschluss/ein abgebrochenes Studium und erste Berufserfahrungen in dieser Branche. Darüber hinaus sollten Sie Kreativität mitbringen, um den Herausforderungen und Veränderungen auf dem Weg zu Logistik 4.0 gewappnet zu sein.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 141 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Basiswissen Logistik (10 Tage)

  • Die Rolle der Logistik im Wirtschaftskreislauf
  • Aspekte zum Handelsrecht
  • Logistikkreislauf und Logistikkette
  • Akteure in der Logistik
  • Logistiksysteme

Warenwirtschaftssysteme (10 Tage)

  • Aufbau, Module und Auswertungen
  • Auftragsmanagement
  • Lagermanagement
  • Stammdaten

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle in der Logistik (20 Tage)

  • Kaufmännische Basics
  • Buchungen in der Logistik
  • Handels- und Logistikcontrolling
  • KPIs in der Logistik
  • Statistik in der Logistik
  • Fallbeispiele in Lexware

Prozesse im Warenmanagement (20 Tage)

  • Prozesse und Kenngrößen im Wareneingang
  • Prozesse und Kenngrößen in der Warenverwaltung
  • Prozesse und Kenngrößen im Warenausgang
  • KPIs im Warenmanagement

Prozesse im Lager- und Transportmanagement (20 Tage)

  • Lagersysteme und Strategien
  • KPIs im Lagermanagement
  • Kommissionierung
  • Transportmittelmanagement
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Tourenmanagement

Logistik 4.0 (20 Tage)

  • Industrie und Logistik 4.0
  • SCM - Supply Chain Management
  • Digitalisierung und KI in der Logistik
  • E-Commerce und die Auswirkungen auf die Logistik
  • Die Rolle des Menschen in der Logistik 4.0
  • Logistik der Zukunft

Überblick Geschäftsprozesse SAP® Einkauf (10 Tage)

  • Einführung ins SAP®-System
  • SCM500 - Prozesse der Fremdbeschaffung
  • Stammdaten, Beschaffungsprozesse, Automatisierte Beschaffung, Auswertungen
  • Bearbeitung einer Komplexaufgabe

Überblick Geschäftsprozesse SAP® Vertrieb (10 Tage)

  • SCM600 - Prozesse im Vertrieb
  • Stammdaten, Vertriebsprozesse, Verfügbarkeitsprüfung, Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung, Reklamationsabwicklung, Auswertungen
  • SCM605 - Themen aus dem Verkauf

Fachwissen SAP® LE mit Zertifizierung Lager (20 Tage)

  • SCM510 - Bestandsführung/Inventur
  • SCM601 - Logistics Execution
  • SCM630 - Lagerverwaltung
  • Vorbereitung auf die SAP®-Anwenderzertifizierung
  • SAP®-Anwenderzertifizierung
Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lernen Sie so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat der WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betreten Sie eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwerben neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit Ihrem personalisierten Avatar bewegen Sie sich in unserer virtuellen Lernumgebung und sind dabei immer über zwei Bildschirme sowie Ihrem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und Ihren Trainerinnen und Trainern verbunden. Während des Unterrichts können Sie also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am praxisnahen Unterricht teilnehmen.

Profitieren Sie von einem spannenden Methodenmix: Ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder individuelle Lernphase – durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerben Sie nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die Sie sofort anwenden können.
Ihre Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvieren Sie an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Ihre Ansprechpartner:innen am Standort sowie Ihre Trainer:innen sind für Sie da und beraten Sie gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Der Wirtschaftsbereich Logistik ist für Deutschland wichtig – allein 2019 erwirtschaftete er rund 279 Milliarden Euro Umsatz. Mehr als 3,2 Millionen Menschen sind derzeit in der Logistik beschäftigt. Die Entwicklungstendenzen der Logistikbranche stellen die Unternehmen vor zahlreiche neue Herausforderungen. Seit einigen Jahren sehen sich viele Logistikfirmen mit einem Fachkräftemangel konfrontiert, der vielen von ihnen Sorgen bereitet. Qualifizierte Logistiker:innen mit SAP®-Kenntnissen sind begehrte Fachkräfte, die in Logistikbereichen nahezu aller Unternehmen von Handel bis Handwerk, von Industrie bis Verwaltung eingesetzt werden. Das beweist auch unsere Stellenmarktauswertung, nach der zahlreiche Stellen in diesem Bereich ausgeschrieben sind, welche Kenntnisse im Umgang mit SAP® fordern. Bei uns lernen Sie die neuen Möglichkeiten eines digitalen Arbeitsplatzes kennen und erhalten nützliches Know-how im Umgang mit digitalen Werkzeugen. Diejenigen, die den zukünftigen Entwicklungen in der Arbeitswelt von Morgen aufgeschlossen und neugierig gegenüberstehen und sich aktiv vorbereiten, haben deutliche Vorteile die geforderten Anforderungsprofile der Unternehmen auszufüllen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Lernen Sie uns kennen! Ihre kostenlose Schnuppertour.
Sie möchten gern mehr über uns und unsere Weiterbildungen und Umschulungen erfahren? Melden Sie sich jetzt zu einer kostenlosen Schnuppertour an.
Zur Anmeldung
SAP Bildungspartner Logo

WBS ist SAP® Bildungspartner - Ihre Vorteile.

Die WBS TRAINING ist seit 1999 lizenzierter SAP® Bildungspartner. Für unsere Teilnehmenden bedeutet das vor allem eine gesichert hohe Qualität unserer Weiterbildungen. Das können Sie von einem SAP® Bildungspartner erwarten:

   
  • Original SAP® Trainingsunterlagen
  • Original SAP® Trainingssystem – Zugang ist auch von zu Hause aus möglich
  • Qualitätskontrolle der Trainer und Konzepte durch die SAP SE
  • Erfolgskontrolle der Besteherquoten bei Zertifizierungen
  • Möglichkeit zur Zertifizierung von Anwendern und Beratern durch die SAP SE