CNC-Programmierer:in Drehen/Fräsen Metall

Dauer
121 Tage
Praktikumsdauer
20 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Ob Drehen oder Fräsen – in der Metallverarbeitung sind CNC-Werkzeugmaschinen mittlerweile weit verbreitet. In dieser Weiterbildung setzt du dich intensiv mit dem Thema CNC (Computerized Numerical Control) auseinander und erwirbst fachspezifische Kenntnisse, um moderne CNC-Maschinen zu programmieren. Da CNC-Programmierer:innen in letzter Zeit besonders stark von Unternehmen nachgefragt wurden, bist du mit dieser Qualifikation für dein berufliches [...] WeiterlesenWeiterkommen gut aufgestellt.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
06.06.24 - 29.11.24
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erlebe Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf eure Trainer:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Ausgehend von den Grundlagen der CNC-Programmierung erlernst du die Programmierung von CNC-Maschinen in den Sprachen SINUMERIK, FANUC und HEIDENHAIN einschließlich 5-Achs-Programmierung. Ferner schulen wir dich in der Anwendung von CAD/CAM-Software. Du bist nach dem Kurs in der Lage, auch für komplizierte Werkstücke nach Zeichnung CNC-Programme zu erstellen und in die Praxis zu überführen. Die Wissensvermittlung erfolgt praxisbezogen mit dem MTS-CNC-Simulator. In einem 4-wöchigen Praktikum kannst du dein Wissen praktisch anwenden.

Zielgruppe

Du verfügst über eine ingenieurtechnische Ausbildung, bist Technologin oder Technologe, Konstrukteur:in, Techniker:in, Meister:in oder hast einen guten Abschluss als Facharbeiter:in und Kenntnisse/Erfahrungen in der Metall- oder Kunststofftechnik? Oder du bist CNC-Bediener:in und willst deine Arbeitsmarktchancen durch eine zusätzliche Qualifikation im Bereich CNC-Programmierung verbessern? Dann bist du bei uns richtig.

Teilnahmevoraussetzung

Für diesen Kurs benötigst du entweder eine ingenieurtechnische Ausbildung oder einen Abschluss als Technologe oder Technologin, Konstrukteur:in, Techniker:in, Meister:in bzw. einen guten Abschluss als Facharbeiter:in sowie Grundlagenkenntnisse in der Metall- oder Kunststofftechnik.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 121 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Bildung 4.0 im Virtual Classroom (1 Tag)

Technisches Grundwissen für CNC-Programmierer (10 Tage)
Maschinenaufbau, Werkzeuge, Werkstoffe; Technische Zeichnungen lesen und verstehen
Grundlagen der CNC - Programmierung (10 Tage)
Koordinatensysteme, Programmaufbau
CNC-Programmierung mit PAL-Drehen (5 Tage)
Grundlagen der Programmerstellung im Drehen
CNC-Programmierung steuerungsbezogen mit SINUMERIK (15 Tage)
Programmierung Drehen inkl. Übungen
CNC-Programmierung mit angetriebenen Werkzeugen (10 Tage)
Fräsen an Drehteilen
CNC-Programmierung steuerungsbezogen FANUC (10 Tage)
Programmierung Drehen
CNC-Programmierung mit PAL-Fräsen (5 Tage)
Grundlagen der Programmerstellung im Fräsen
CNC-Programmierung steuerungsbezogen HEIDENHAIN (15 Tage)
Programmierung Fräsen inkl. Übungen
CNC-Programmierung für Mehrseitenbearbeitung (10 Tage)
Fräsen an mehreren Werkstückseiten
CNC-Programmerstellung erstellen mit CAD/CAM (10 Tage)
Geometrische Konstruktion und Programmierung
Praktikum 20 Tage

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.

Lerne so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betrittst du eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in unserer virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer über zwei Bildschirme sowie deinem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und deiner Trainer:in verbunden. Während des Unterrichts kannst du also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitiere von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwirbst du nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.

Deine Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvierst du an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Dein Standortteam sowie deine Trainer:in sind für dich da und beraten dich gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit dieser Ausbildung zum CNC-Programmierer:in steigerst du deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt enorm, denn computergestützte Fertigungsmaschinen kommen immer mehr zum Einsatz und entsprechend qualifiziertes Personal zum Programmieren dieser Maschinen ist rar. So zeigt unsere Auswertung des Stellenmarktes für technische Berufe, dass CNC-Programmierer:innen beste Jobperspektiven haben, denn das Angebot von freien Stellen in diesem Bereich hat sich im vergangenen Jahr, im Vergleich zum Vorjahr, mehr als verdoppelt.

Kurse, die du bei der WBS TRAINING AG absolviert hast, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Frag bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir dich hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung zur Fachkraft CNC oder CAD/CAM mit HWK-Abschluss.
Lerne die Anforderungen, Inhalte und Entwicklungsmöglichkeiten der Weiter­bildun­gen zur Fachkraft CNC oder CAD/CAM mit HWK-Abschluss kennen. Erhalte zudem Einblicke in unser innovatives Online-Lernformat – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung

Diese Themen könnten Sie auch interessieren