Bildungsreferent:in für nachhaltige Entwicklung

Projekte und Bildungsangebote konzipieren und anwenden

Dauer:
121 Tage
Bildungsart:
Weiterbildung
Lernformat:
Live-Online (zu Hause oder am Standort)
Zertifikat:

WBS-Zertifikat

Fördermöglichkeiten:

Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung Bund, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Preis:
Kostenübernahme z. B. durch den Bildungsgutschein oder AVGS.

Kursdaten als PDF speichern

Nächster Kurstermin.
Bitte wähle deinen Standort
Aachen
Ahrensburg
Alfeld (Leine)
Altenburg
Amberg
Annaberg-Buchholz
Ansbach
Arnsberg
Aschaffenburg
Aue
Augsburg
Aurich
Bad Kreuznach
Bad Liebenwerda
Bad Lobenstein
Bad Oldesloe
Bamberg
Bautzen
Bayreuth
Beckum
Bedburg
Bergen auf Rügen
Bergisch Gladbach
Berlin Adlershof
Berlin Friedrichshain
Berlin Hellersdorf
Berlin Mariendorf
Berlin Mitte
Berlin Prenzlauer Berg
Berlin Reinickendorf
Berlin Schöneweide
Berlin Spandau
Berlin Tempelhof
Berlin Wilmersdorf
Bernburg (Saale)
Betzdorf
Bielefeld
Bitburg
Bitterfeld-Wolfen
Bocholt
Bochum
Bonn
Borna
Braunschweig
Bremen
Bremerhaven
Bremervörde
Bruchsal
Celle
Cham
Chemnitz
Cloppenburg
Coburg
Cottbus
Cuxhaven
Darmstadt
Deggendorf
Delitzsch
Delmenhorst
Dessau-Roßlau
Detmold
Diepholz
Döbeln
Dortmund City
Dresden Nord
Dresden Süd
Duisburg
Düren Birkesdorf
Düsseldorf
Eberswalde
Eggolsheim
Eilenburg
Eisenach
Elmshorn
Emden
Erfurt
Eschwege
Essen
Euskirchen
Finsterwalde
Flensburg
Frankfurt (Oder)
Frankfurt am Main
Freiberg
Freiburg
Freising
Fulda
Gera
Gießen
Gladbeck
Görlitz
Goslar
Gotha
Göttingen
Grafenau
Greifswald
Grimma
Großenhain
Gummersbach
Güstrow
Gütersloh
Hagen 2
Hagen City
Halberstadt
Haldensleben
Halle (Saale)
Halle (Saale) Integrationszentrum
Hamburg Deutschkurse
Hamburg Mitte
Hamburg Süd
Hamm
Hanau
Hannover
Heidelberg
Heilbronn
Hermeskeil
Herne
Hildesheim
Hof
Horbruch
Hoyerswerda
Hückeswagen
Husum
Ibbenbüren
Ingolstadt
Iserlohn
Jena
Jessen (Elster)
Kaiserslautern
Karlsruhe
Kassel
Kaufbeuren
Kempten (Allgäu)
Kerpen
Kiel
Koblenz
Köln City
Köln Porz
Königs Wusterhausen
Konstanz
Krefeld
Landau in der Pfalz
Landsberg am Lech
Landshut
Langenfeld
Leinefelde-Worbis
Leipzig Mitte
Leipzig Süd
Leipzig West
Leverkusen
Limbach-Oberfrohna
Limburg
Lingen (Ems)
Lippstadt
Lörrach
Lübben
Lübeck
Lüdenscheid
Ludwigshafen am Rhein
Lüneburg
Lutherstadt Wittenberg
Magdeburg
Mainburg
Mainz
Mannheim
Marburg
Marienberg
Markkleeberg
Markranstädt
Marktredwitz
Meißen
Memmingen
Merseburg
Meschede
Minden
Mittweida
Mönchengladbach
Montabaur
Mühldorf am Inn
Mühlhausen
München
Münster
Naumburg (Saale)
Neubrandenburg
Neumünster
Neuruppin
Neuss
Neustrelitz
Norderstedt
Nordhausen
Nordhorn
Nürnberg
Oberhausen
Offenbach am Main
Offenburg
Oldenburg
Olpe
Oranienburg
Osnabrück
Paderborn
Papenburg
Parchim
Passau
Pforzheim
Pirmasens
Pirna
Plauen
Potsdam
Prenzlau
Ratingen
Ravensburg
Recklinghausen
Regensburg
Reichenbach
Remscheid
Reutlingen
Rheda-Wiedenbrück
Rheine
Riesa
Rosenheim
Rostock
Rotenburg (Wümme)
Saalfeld/Saale
Saarbrücken
Salzgitter
Salzwedel
Sangerhausen
Schönebeck (Elbe)
Schwäbisch Gmünd
Schweinfurt
Schwerin
Senftenberg
Siegburg
Siegen
Singen
Solingen
Soltau
St. Wendel
Stade
Stendal
Stralsund
Strausberg
Stuttgart
Suhl
Teltow
Torgau
Traunstein
Trier
Troisdorf
Tutzing
Ueckermünde
Ulm
Unna
Varel
Vechta
Velbert
Villingen-Schwenningen
Waren (Müritz)
Weiden in der Oberpfalz
Weilheim
Weimar
Weißwasser/Oberlausitz
Wermelskirchen
Wesel
Wetzlar
Wiesbaden
Wilhelmshaven
Winsen (Luhe)
Winterberg
Wismar
Witten
Wolfsburg
Wolgast
Worms
Wuppertal
Würzburg
Zittau
Zwickau
  • 15.10.2024 16.04.2025
Für Unternehmen anfragen Alle Kurstermine und Standorte

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind zum gesellschaftlichen Auftrag geworden. Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung nehmen bei der Erfüllung dieses Auftrags eine Schlüsselrolle ein. Sie gewinnen zunehmend an Bedeutung in allen Bereichen der Gesellschaft - von Kindertagesstätten über Freizeitangebote für Jugendliche bis zum Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen.

Um die Inhalte und ein nachhaltiges Bewusstsein an verschiedene Personenkreise heranzutragen und Natur und nachhaltiges Leben erfahrbar zu machen, braucht es ausgebildete Fachkräfte, die ihr Wissen dazu hauptberuflich oder als Zusatzqualifikation weitertragen und entsprechende Bildungsangebote bereitstellen.

In dieser Weiterbildung lernst du, wie du eigene Projekte und Bildungsangebote im Bereich der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung konzipieren und durchführen kannst. Du eignest dir ein breit gefächertes Wissen von biologischen Grundlagen über Umweltschutz und Nachhaltigkeit bis hin zu Umweltrecht und -politik sowie didaktisch-methodisches Know-how an, um dieses in zielgruppenspezifische Angebote zu übersetzen. Dein Wissen setzt du am Ende des Kurses in Form eines selbst erarbeiteten Kleinprojektes in die Praxis um.

Kursinhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Einführung Bildung für nachhaltige Entwicklung (10 Tage)

  • Begriffsklärung "Bildung für nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung"
  • Umweltbildung in Deutschland
  • Grundlagen und Ziele von Umweltbildung
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Perspektiven und Arbeitsfelder im Bereich der Umweltbildung

Naturräume und Artenkunde (10 Tage)

  • Naturbegriff und Naturschutz
  • Biodiversität und Artenvielfalt
  • Artenkunde heimischer Tiere und Pflanzen

Klimawandel und ökologische Nachhaltigkeit (10 Tage)

  • Ökologie und Ökosysteme
  • Energiefluss und Stoffkreisläufe
  • Klimawandel und Klimaschutz
  • Aspekte ökologischer Nachhaltigkeit

Soziale Nachhaltigkeit und Bildung (10 Tage)

  • Dimensionen sozialer Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit und Gesellschaft
  • Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Bildung
  • Politische Bildung

Ökonomische Nachhaltigkeit, Politik und Recht (10 Tage)

  • Nachhaltiges Wirtschaftssystem und nachhaltige Unternehmen
  • Politik und Nachhaltigkeit
  • Umwelt- und Klimaschutzrecht im völkerrechtlichen Kontext
  • Umweltrecht in diversen Teilbereichen

Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsmanagement (10 Tage)

Öffentlichkeitsarbeit

  • Grundlagen der PR für die Umweltbildung
  • Soziale Medien und Bedeutung von Medienkompetenz für das Marketing
  • Medien- und Urheberrecht
  • Pressearbeit print und digital
  • Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungsmanagement

  • Veranstaltungsformate
  • Konzeption und Planung
  • Bewerbung von Veranstaltungen
  • Durchführung und Nachbereitung

Projektmanagement (10 Tage)

  • Begriffe des Projektmanagements
  • Instrumente im Projektmanagement
  • Phasen des Projektmanagements

Kommunikation in pädagogischen Berufen (10 Tage)

  • Kommunikationsmodelle
  • Konfliktvermeidung und -management
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Führung und Selbstführung
  • Gruppendynamik und Gruppenprozesse
  • Teamwork und Vernetzung als Erfolgsfaktoren in der Umweltbildung

Methoden in der Umweltbildung und BNE (10 Tage)

  • Einführung in die Methodik
  • Kreativitätsmethoden
  • Analytische Methoden in der Umweltbildung
  • Sinnlich-emotionale Erfahrungen und Lernsettings
  • Methodenkoffer
  • Sozialformen
  • Vernetzung von Lernorten
  • Vorbereitung der Projektphase mithilfe des Erlernten

Konzeptionierung von Angeboten in der BNE (20 Tage)

  • Einführung in die Pädagogik
  • Schnittstellen Allgemein- und Umweltpädagogik
  • Lerntheoretische Grundlagen
  • Erlebnispädagogik
  • Zielgruppenorientierung und Wirkungsorientierung
  • Interdisziplinarität und Retinität in der Umweltbildung
  • Aktionsräume in der Umweltbildung und -pädagogik
  • Gestaltung pädagogischer Situationen
  • Projektbeispiele aus der Umweltbildung

Fachprojekt im Bereich BNE/Umweltbildung (10 Tage)

  • Konzeption eines eigenen Projektes im Austausch mit Institutionen der BNE und Umweltbildung in deiner Region
  • Präsentation und Nachbereitung des Fachprojekts in der Gruppe

Lernziele

Aufbauend auf dem im Kurs vermittelten Wissen aus Biologie, Nachhaltigkeit und Umweltschutz, Umweltrecht und Umweltpolitik eignest du dir didaktische und methodische Kompetenzen an, um umweltbildnerische Projekte und Angebote eigenständig, situationsgerecht und zielgruppenorientiert planen und durchführen zu können.

Zielgruppen

Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Teilzeitsuchende, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige

Teilnahmevoraussetzungen

Um an diesem Kurs teilzunehmen, solltest du eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder ein Studium, je nach Stellenausschreibung, bestenfalls mit Schwerpunkt in Naturwissenschaften/Umwelt/Tourismus/Land- und Forstwirtschaft/Pädagogik oder ähnlichen Schwerpunkten mitbringen. Gute PC-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse und ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift helfen dir sowohl während des Kurses als auch später im Beruf.

Unterrichtsform

Vollzeit

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.
Lerne so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat von WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betrittst du eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.
Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in unserer virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer über zwei Bildschirme sowie deinem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und deiner Trainer:in verbunden. Während des Unterrichts kannst du also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am Unterricht teilnehmen.

Profitiere von einem spannenden Methodenmix: ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwirbst du nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.

Perspektiven

Nach der Weiterbildung kannst du als Umweltbildner:in in Kindergärten und Kindertagesstätten arbeiten oder umweltpädagogische Kurse an Schulen anleiten. Du kannst an berufsbildenden und Schulen mit Schwerpunkt auf Land- und Forstwirtschaft tätig werden sowie in der außerschulischen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung. Auch hast du die Möglichkeit, eine Anstellung im Bereich des Regional-, Umwelt- oder Bildungsmanagements, in Natur- und Nationalparks, in Umweltorganisationen und Beratungsstellen oder in Unternehmen im Green Care Bereich zu erhalten.

Kurse, die du bei der WBS TRAINING AG absolviert hast, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Frag bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir dich hierzu telefonisch unter 0800-2355235.