CAD 2D/3D - Inventor

Optional: Mit HWK-Abschluss! Ideal kombinierbar mit Grundlagen der FEM-Berechnung (Finite Elemente Methode)

Dauer
41 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
CAD-Fachkraft (HWK), WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Migrant:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz, Rehabilitationsförderung

Mit moderner CAD-Software ist es möglich, zwei- bzw. dreidimensionale Objekte auf dem Bildschirm zu planen, zu konstruieren und darzustellen. In diesem Kurs lernen Sie aktuelle CAD-Systeme in der Praxis anzuwenden. Besuchen Sie diesen Kurs und steigern Sie so Ihre beruflichen Chancen, denn CAD-Spezialisten:in sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
20.02.24 - 19.04.24
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erleben Sie Weiterbildung neu.

Diese Weiterbildung findet in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Umgebung treffen Sie auf Ihre Trainer-/Tutor:innen und andere Kursteilnehmende – mit diesen können Sie sich während der Kurszeiten live austauschen.
Mit moderner CAD-Software ist es möglich, zwei- bzw. dreidimensionale Objekte auf dem Bildschirm zu planen, zu konstruieren und darzustellen. In diesem Kurs lernen Sie aktuelle CAD-Systeme in der Praxis anzuwenden. Besuchen Sie diesen Kurs und steigern Sie so Ihre beruflichen Chancen, denn CAD-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt.

Übernehmen Sie die Regie!
Sie setzen sich Ihre Lernziele selbst und lernen in Ihrem eigenen Tempo. Passgenau aufbereitetes Lernmaterial führt Sie strukturiert durch die Themen. Dabei stehen Ihnen Tutor:innen für individuelle Rückfragen zur Seite und Sie haben die Möglichkeit, sich in Ihrer Kursgruppe jederzeit auszutauschen. Unser individuelles Lernmodell orientiert sich an den Herausforderungen von New Work und bereitet Sie inhaltlich und methodisch bestens auf Ihren neuen Job vor.

 

Lernziele

Aufbauend auf Ihre bisherigen technischen Kenntnisse machen wir Sie fit in den Grundlagen der CAD-Technologie und schulen Sie gezielt und praxisorientiert in der Anwendung eines der am häufigsten eingesetzten CAD-Systeme, Inventor. Damit sind Sie in der Lage sowohl Einzelteile als auch ganze Baugruppen am Rechner selbstständig zu erstellen und technische Zeichnungen zu entwickeln.

Zielgruppe

Wenn Sie beruflich durchstarten und dazu als Diplomingenieur:in, Konstrukteur:in, technische Zeichner:in oder Produktdesigner:in umfassende CAD-Kenntnisse erwerben möchten, dann sollten Sie sich zu diesem Kurs anmelden.

Teilnahmevoraussetzung

Ihrer Teilnahme an dieser Weiterbildung steht nichts im Weg, wenn Sie über eine technische Berufsausbildung oder ein ensprechendes Studium, mehrjährige Erfahrungen im Bereich Konstruktion und Entwicklung sowie gute PC-Kenntnisse verfügen. Für die komplexeren CAD-Programme wie CATIA, SolidWORKS und SiemensNX sind gute bis sehr gute Kenntnisse in 3D-Konstruktion empfehlenswert.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt ca. 2 Monate.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Inventor Basic 1 (10 Tage)

  • Überblick, Programmstart, Teilekonstruktion
  • Parametrische Konstruktionsprogramme
  • Benutzeranpassungen, Voreinstellungen, Ordnerstruktur
  • Überblick Verfahren zur Solid Erstellung
  • Skizzentechnik, 2D Abhängigkeiten, Extrusionsvolumen, Bauteilumgebung

Inventor Basic 2 (10 Tage)

  • Teilekonstruktionen
  • Bohrungen, Bohrungstool
  • Baugruppenkonstruktionen
  • Adaptive Baugruppen
  • Schweißbaugruppen

Inventor Advanced (10 Tage)

  • Kollisionsanalyse
  • Baugruppenkonstruktionen, Schweißkonstruktion
  • Zeichnungsableitungen
  • Blechkonstruktionen, Blechteile
  • Blechbaugruppen

Inventor Expert (10 Tage)

  • Baugruppenzeichnung
  • Textfeld, Explosion
  • Gestellgenerator, Familienteile
  • Parameter, Kunststoffteil
  • Kabelbaum, Rohrleitungen, Flächenkonstruktion

Optional: Prüfungsvorbereitung und Abschlussprüfung zur CAD-Fachkraft "HWK" (10 Tage)

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.
Das Lernen in unserer 3D-Welt bietet dir einige Vorteile:

  • Du lernst in einer realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen. Das sind sehr gefragte Fähigkeiten am Arbeitsmarkt!
  • Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in der virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer live und interaktiv mit anderen Lernenden und deiner Trainer:in verbunden. Du kannst am Unterricht teilnehmen, wie du es von Präsenz-Kursen gewohnt bist: Fragen stellen, diskutieren und einander unterstützen.
  • Du profitierst von einem spannenden Methodenmix aus praktischen Übungen, Gruppenarbeiten oder Selbstlernphasen. Durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwirbst du nicht nur nachhaltiges Wissen, sondern auch soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.
Perspektiven nach der Qualifizierung

Fachkräfte mit aktuellen CAD-Kenntnissen sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt, wie unsere aktuelle Stellenmarktauswertung belegt. AutoCAD als universell einsetzbares CAD-Programm wird in vielen mittelständischen Unternehmen genutzt. CATIA ist zum Beispiel für den Bereich Automobilindustrie und Flugzeugbau (z. B. Validierung als Voraussetzung für Einstellungen bei Airbus) von großer Bedeutung. Siemens NX und SolidWORKS wird in der Automobilindustrie und im Maschinenbau angewendet.

Kurse, die Sie bei der WBS TRAINING AG absolviert haben, können grundsätzlich für ein späteres Studium von der jeweiligen Hochschule angerechnet werden. Fragen Sie bei der Hochschule nach einem individuellen Anrechnungsverfahren. Gerne beraten wir Sie hierzu telefonisch unter 0800-2355235.

Online-Infoveranstaltung: Weiterbildung im Bereich CAD-Maschinenbau mit optionalem HWK-Abschluss.
Lerne die verschiedenen Inhalte mit flexiblen Kursstrukturen und die Anforderungen des Berufsbildes im Bereich CAD-Maschinenbau kennen. Erhalte zudem Einblicke in unser innovatives Online-Lernformat – kostenlos und unverbindlich.
Zur Anmeldung

Diese Themen könnten Sie auch interessieren