Geprüfte Fachwirt:in für Logistiksysteme (IHK)

Dauer
101 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Zertifikat
IHK-Prüfungszeugnis nach erfolgreich abgeschlossener IHK-Prüfung (durch die IHK), WBS-Zertifikat
Zielgruppen
Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit Behinderung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Aufstiegs-BAföG, Aufstiegsstipendium, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Deutsche Rentenversicherung Bund, Europäischer Sozialfonds (ESF), Rehabilitationsförderung, Weiterbildungsstipendium

Du findest Logistik spannend? Prima!

Durch die anhaltende Globalisierung, die sich auf alle Branchen auswirkt, gewinnt das Thema Logistik immer mehr an Bedeutung. In den klassischen Logistikunternehmen, aber auch in der Industrie, beispielsweise in Chemie- und Pharmaunternehmen, werden Fachleute gebraucht, die die logistischen Anforderungen von Kunden ermitteln, Logistikkonzepte entwickeln und verantwortlich koordinieren [...] Weiterlesenkönnen. Mit der Weiterbildung zur Geprüften Fachwirt:in für Logistiksysteme (IHK) erwirbst du dir als Fachkraft der Logistik in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen umfassende Kenntnisse für die Übernahme qualifizierter Aufgaben im mittleren Management.
Die Logistikbranche spielt auch beim Thema Industrie 4.0 eine entscheidende Rolle. Nutze jetzt die Möglichkeit, dein Wissen für die kommenden Herausforderungen auf den neuesten Stand zu bringen.

Die Fachwirt:in für Logistiksysteme berät interne und externe Kunden bei der Gestaltung logistischer Prozesse, optimiert bestehende Abläufe oder entwickelt neue logistische Konzepte für sie. Dies kann die Material- und Informationsflüsse betreffen, aber auch Produktionsprozesse oder den Fahrzeug- und Personaleinsatz. Dazu organisiert sie auch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Prozesspartnern, z.B. den betrieblichen Abteilungen, und trifft Absprachen mit internen und externen Partnern. Auch die Führung von Mitarbeiter:innen bzw. von Projektteams gehört zu ihren Aufgaben. Die Fachwirt:in für Logistiksysteme verteilt Aufgaben, motiviert und berät die Mitarbeiter:innen und fördert deren berufliche Entwicklung. Die Organisation der Berufsausbildung kann sie ebenfalls übernehmen.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
Es steht noch kein Termin fest.
Wir beraten Sie gern.
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Erlebe Weiterbildung neu.
Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem Lernportal WBS LearnSpace 3D® statt. In der 3D-Simulation triffst du auf deine Trainer:innen und andere Kursteilnehmer:innen – mit diesen kannst du dich jederzeit live austauschen.

Lernziele

Die Aufstiegsfortbildung bereitet dich auf die schriftlichen und mündlichen IHK-Prüfungen in den grundlegenden- und handlungsbezogenen Qualifikationen vor. Mit dem Nachweis "Geprüfte Fachwirt:in für Logistiksysteme" kannst du spannende Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Logistik eines Unternehmens oder im Beratungsumfeld von Logistikunternehmen wahrnehmen. Mit dieser Weiterbildung kannst du:

  • bestehende logistische Prozesse weiterentwickeln
  • neue logistische Konzepte und Lösungen entwickeln, z.B. hinsichtlich der Digitalisierung der kompletten Lieferkette
  • logistische Bedürfnisse der Kunden ermitteln
  • interne und externe Kunden bei der Gestaltung logistischer Prozesse beraten
  • die Umsetzung von Logistiklösungen planen, koordinieren und steuern
  • Qualitätsmanagementsysteme beachten bzw. optimieren
  • Mitarbeiter/innen und Projektteams führen
Zielgruppe

Die Aufstiegsfortbildung zur geprüften Fachwirt:in für Logistiksysteme richtet sich insbesondere an Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder sonstigen Ausbildungsberuf. Wenn du deine Fachkompetenz einbringen willst, um einen vollständigen und bereichsübergreifenden Geschäftsprozess der Logistik eigenverantwortlich mitzugestalten sowie mehr Verantwortung übernehmen möchtest, dann ist diese zukunftsorientierte, branchenübergreifende Aufstiegsqualifikation genau das Richtige für dich.

Teilnahmevoraussetzung

Koordination und Verantwortung mit Leidenschaft
Du besitzt Köpfchen, Weitblick, wirtschaftliches Geschick und Erfahrungen in der Logistik, hast eine Ausbildung in dem Bereich oder bist Quereinsteiger? Wir geben dir das notwendige Wissen an die Hand, um als Fachwirt:in für Logistiksysteme schneller an dein Ziel zu gelangen.

Du bist zur Prüfung zum/zur Fachwirt:in für Logistiksysteme (IHK) zugelassen, wenn du
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe
a) Kaufmann oder Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung oder
b) Speditionskaufmann oder Speditionskauffrau oder
c) Industriekaufmann oder Industriekauffrau oder
d) Kaufmann oder Kauffrau für Groß- und Außenhandel oder
e) Schifffahrtskaufmann oder Schifffahrtskauffrau und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis,
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen dreijährigen anerkannten kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberuf oder im anerkannten Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis,
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweisen kannst.

Du wirst auch dann zur IHK-Prüfung zugelassen, wenn du durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen kannst, dass du Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben hast, die der beruflichen Handlungsfähigkeit vergleichbar sind und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Dauer

Die Qualifizierung dauert insgesamt 101 Tage.

Unterrichtszeiten

Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.

Inhalte

Die Weiterbildung ist auf den DIHK-Rahmenlehrplan für die Fachwirt:in für Logistiksysteme (IHK) abgestimmt und enthält folgende Inhalte:

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)

Lern- und Arbeitsmethodik (2 Tage)

Fachqualifikationen (88 Tage)

  • Logistische Anforderungen ermitteln, analysieren und bewerten
  • Logistische Lösungen entwickeln und planen
  • Logistische Lösungen umsetzen, bewerten und weiterentwickeln
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Prüfungsvorbereitung (10 Tage)

Trainingsmethode

So macht Lernen Spaß: Spielerisch und nachhaltig mit dem WBS LearnSpace 3D®.
Lerne so spielerisch und effektiv wie noch nie: Mit dem Online-Lernformat der WBS TRAINING, dem WBS LearnSpace 3D®, betritts du eine realitätsnahe Lern- und Arbeitswelt und erwirbst neben fundiertem Fachwissen zugleich digitale Kompetenzen.

Mit deinem personalisierten Avatar bewegst du dich in unserer virtuellen Lernumgebung und bist dabei immer über zwei Bildschirme sowie deinem Headset live und interaktiv mit anderen Lernenden und deinen Trainer:innen verbunden. Während des Unterrichts kannst du also Fragen stellen, diskutieren und aktiv am praxisnahen Unterricht teilnehmen. Profitiere von einem spannenden Methodenmix: Ob praktische Übungen, Gruppenarbeiten oder individuelle Lernphase – durch einen abwechslungsreichen Unterricht erwerbst du nachhaltiges Wissen sowie soziale und digitale Fähigkeiten, die du sofort anwenden kannst.

Deine Weiterbildung im WBS LearnSpace 3D® absolvierst du an einem unserer Standorte in ganz Deutschland oder in Absprache mit dem Kostenträger bequem von zu Hause aus. Deine Ansprechpartner:innen am Standort sowie deine Trainer:innen sind für dich da und beraten dich gerne – vor, während und nach der Weiterbildung.

Perspektiven nach der Qualifizierung

Die moderne Logistik befasst sich mit der Organisation und Optimierung der gesamten Wertschöpfungs- und Lieferkette von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Für dich als Führungskraft im mittleren Management ergibt sich daraus ein breites Spektrum an möglichen Einsatzgebieten und Branchen. Dabei bist du als Fachwirt:in mit deinem Können bei klassischen Logistikdienstleistern wie Speditionen, Reedereien oder Lagerbetrieben ebenso gefragt wie branchenübergreifend in allen Unternehmen mit Logistikabteilung und Lagersystemen. Je nach Schwerpunkt übernimmst du verantwortungsvolle Leitungsaufgaben in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen wie: Logistik, Lager und Transport, Produktion und Vertrieb, Einkauf, Beschaffung und Entsorgung, Rechnungswesen und Controlling oder Personal- und Projektmanagement.

Bei uns lernst du dein zukünftiges Aufgabenfeld zu koordinieren und zu verantworten - sei es im Warentransport, in der Optimierung von Prozessen und Kosten, im Arbeitsschutz oder im Personalmanagement. Die Weiterbildung zur Fachwirt:in für Logistiksysteme bietet vielfältige berufliche Perspektiven, die dich zügig voranbringen. Mit dem Abschluss stellst du die Weichen für deine Karriere in der Logistikbranche.

Da geht noch mehr! Du möchtest dich nach deinem Kurs spezialisieren und noch ein Studium dranhängen?

Durch unsere enge Partnerschaft mit der NBS Northern Business School profitierst du als Absolvent:in von tollen Vorteilen: lasse dir Kurse anrechnen und erhalte bis zu 10 % Rabatt auf deine Studiengebühren.
Unsere Kolleg:innen bei NBS beraten dich gerne. Jetzt persönliche Beratung vereinbaren.

Du möchtest lieber studieren?
Durch unsere enge Partnerschaft mit der Northern Business School bieten wir berufsbegleitende Bachelor- oder Masterstudiengänge an. Hier studierst du online oder vor Ort, ganz so wie es in dein Leben passt. Absolvent:innen von WBS TRAINING profitieren außerdem extra: Du bekommst mindestens 10 % Rabatt auf deine Studiengebühren und genießt weitere Vorteile.
Zu den Studiengängen
Mit dem Abspielen des Videos stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Mit dem Starten des YouTube-Videos werden Daten an YouTube übertragen.

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Diese Themen könnten Sie auch interessieren