Vorbereitungskurs auf die Kenntnisprüfungen für Pflegeberufe

gemäß § 45 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) und § 20b Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Krankenpflege (KrPflAPrV)

Dauer
30 oder 47,5 Tage
Teilnehmerzahl 
Die Zahl der Teilnehmenden variiert je nach Kursstarttermin.
Zielgruppe
Migrant:innen
Kosten und Förderung
Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Bildungsgutschein

Pflegefachkräfte pflegen und betreuen Menschen aller Altersstufen in den Bereichen Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege in allen Versorgungsbereichen des Gesundheitswesens. In der Grundpflege betten sie hilfsbedürftige Menschen und unterstützen sie bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege. In der ambulanten Pflege arbeiten Pflegefachleute auch mit Angehörigen zusammen und unterweisen diese z.B. in Pflegetechniken. Sie versorgen [...] Weiterlesenin Abstimmung mit den behandelnden Ärzten und Ärztinnen z.B. Wunden und führen Infusionen, Blutentnahmen und Punktionen durch.
Diese Weiterbildung vermittelt dir das erforderliche Fachwissen, insbesondere institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen im deutschen Gesundheitssystem, sowie eine intensive Vertiefung deiner Sprachkompetenz in der Fach- und Umgangssprache. Alle Inhalte dieser Weiterbildung bereiten dich gut auf die Kenntnisprüfung zur Anerkennung deines Berufsabschlusses vor.
Das hierbei neu erworbene Wissen, sowie deine verbesserten Sprachkompetenzen ermöglichen dir eine schnellere und sichere Integration in den deutschen Arbeitsmarkt.
Mit deiner Anerkennung bist du deutschen Pflegefachkräften gleichgestellt. Du startest deine Karriere im deutschen Gesundheitswesen nach deinen persönlichen und beruflichen Wünschen erfolgreich. Wir begleiten dich gern dabei.

Beratungstermin buchen
Nächster Kurstermin:
Es steht noch kein Termin fest.
Wir beraten Sie gern.
Alle Kurstermine und Standorte

Aktuelle Kursinformationen

Diese Weiterbildung findet als Vollzeit- Präsenzkurs an unserem Recognition Center statt. In angenehmer Lernatmosphäre triffst du auf deine Lernbegleitung und andere Kursteilnehmende, mit denen du dich jederzeit live austauschen kannst.

Lernziele

In dieser Weiterbildung vermitteln wir dir praxisnah fachliches Wissen zum erfolgreichen Bestehen der Kenntnisprüfungen. Zudem erwirbst du relevante Kenntnisse und Kompetenzen, die für deine berufliche Tätigkeit als Pflegefachkraft in den Einrichtungen des deutschen Gesundheitswesens wichtig sind. Deine Sprachkompetenzen verbessern sich ebenfalls und ermöglichen dir eine erfolgreiche Patientenedukation. Bei den sich anschließenden Kenntnisprüfungen (KP) weist du nach, dass du über die erforderlich fachlichen und beruflichen Handlungskompetenzen verfügst.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist für dich ideal, wenn dein Berufsabschluss oder Studium in der Pflege bei der zuständigen Anerkennungsstelle auf Gleichwertigkeit geprüft wurde und du über einen entsprechenden Feststellungs- oder Zwischenbescheid verfügst und gerne in Deutschland als Pflegefachkraft arbeiten möchtest.


Teilnahmevoraussetzung

Um an dieser Weiterbildung teilnehmen zu können, sind folgende Zugangsvoraussetzungen erforderlich:

  • Ein Feststellungs- oder Zwischenbescheid (früher Defizitbescheid) der zuständigen Anerkennungsbehörde.
  • Eine Kopie deines Identitätsnachweises (Ausweis oder Reisepass), um deine Identität zu bestätigen.
  • Ein Nachweis des Sprachniveaus Deutsch B2 ist wünschenswert.




Inhalte

Variante 1: ohne praktischen Vorbereitungskurs (30 Tage)

Variante 2: mit praktischem Vorbereitungskurs (47,5 Tage)

Fachsprache Medizin für Pflege- und Gesundheitsberufe (10 Tage)

  • Sprachverständnis, Grammatik, Aussprache und Wortschatz in Wort und Schrift
  • Führen von Fachgesprächen intra- und interprofessionell
  • Umgangssprache in der Kommunikation mit Patienten und Angehörigen

Rechtskunde für Pflege-/ Gesundheitsberufe (10 Tage)

  • Rechtliche und institutionelle Grundlagen im deutschen Gesundheitswesen
  • Berufsbild, Aufgaben und Bestimmungen
  • Rechtliche und berufsrelevante Grundlagen

Kommunikationskompetenz Pflege-/ Gesundheitsberufe (10 Tage)

  • Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
  • Pflegeplanung und -dokumentation
  • Möglichkeiten der Überprüfung von Beratungszielen
  • Entlastungs- und Unterstützungsangebote

Praktischer Vorbereitungskurs
Behandlungspflege und Pflegetechniken (10 Tage)

  • Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre, Pathophysiologie
  • Hygiene und hygienisches Arbeiten
  • Mitwirken bei Therapie und Diagnostik
  • Expertenstandards

Pflegeplanung und Pflegedokumentation (7,5 Tage)

  • Pflegetheorien, Pflegemodelle und Pflegeprozess
  • Pflegeplanung und Pflegedokumentation
Perspektiven nach der Qualifizierung

Mit der erfolgreichen Anerkennung deines ausländischen Pflegeabschlusses wird deine Qualifikation den deutschen Anforderungen des Berufsbildes gleichgestellt. Du startest deine berufliche Karriere als ANERKANNTE PFLEGEFACHKRAFT in Deutschland!
Wir begleiten dich gerne auf deinem Weg!

Diese Themen könnten Sie auch interessieren