Weiterbildung Automatisierungstechnik.

Automatisierungstechnik ist die Schlüsseltechnologie der modernen industriellen Fertigung. In fast allen Bereichen der Industrie und des Handwerks steuert moderne Technik den Produktionsablauf.

Schwerpunkte unserer Weiterbildungen liegen u. a. in der Programmierung von SIMATIC-Steuerungen und CNC-Maschinen sowie Roboterprogrammierung und -bedienung. In Kursen Industrie 4.0 erhalten Sie einen Einstieg in die Welt der digitalen industriellen Produktion.

Ergreifen Sie mit einer Weiterbildung Automatisierungstechnik Ihre Chance und bilden Sie sich für eine Tätigkeit mit besten Zukunftsaussichten weiter.

Zu den Kursen | Ihre Chancen | Soft- und Hardware | Erfahrungsberichte

100 Förderung möglich.

Bildungsgutschein oder AVGS? Arbeitsagentur und Jobcenter fördern Ihre Weiterbildung.

Bewerbungscoaching für Sie.

Werden Sie fit für Bewerbungen mit individuellem Coaching als Teil Ihrer Weiterbildung.

Ihr schneller Kurseinstieg.

Ihre Weiterbildung startet zeitnah und individuell zu Ihrem Wunschtermin.

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.


Beratungstermin buchen

Auto­matisierungs­technik: Rückgrat der Industrie.

Immer mehr Aufgaben werden in Industrie und Handwerk von Maschinen übernommen: Ob ein Auto hergestellt, Energie gewonnen oder der Straßenverkehr geregelt wird – moderne Technik steuert jeden Arbeitsschritt und kontrolliert sich dabei weitestgehend selbst. Dies führt zu einer Entlastung der menschlichen Arbeitskraft und gleichzeitig zu einer effizienteren und flexibleren Produktion.

Genau diese Faktoren machen aus der Auto­matisierungs­technik das Rückgrat der industriellen Entwicklung in Deutschland, vor allem bei Schlüsselindustrien wie dem Maschinenbau, der Automobilbranche und der Chemieindustrie.

Zunehmende Digitalisierung und Industrie 4.0

Industrie 4.0 steht für die Digitalisierung der Industrie und die zunehmende Vernetzung von Industriemaschinen. Maschinen kommunizieren miteinander, informieren sich gegenseitig über Fehler im Fertigungsprozess, identifizieren knappe Materialbestände und bestellen selbstständig nach.

Auch in Deutschland hält Industrie 4.0 immer stärker Einzug in Fabrikhallen und Fertigungsstrassen. Zunehmend kommt in vielen Unternehmen Robotertechnik zum Einsatz. In unseren Weiterbildungen Industrie 4.0 und Robotik erwerben Sie Spezialwissen, das Sie zu einer gefragten Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt macht.

Weiterbildungen für aussichtsreiche Jobperspektiven.

WBS TRAINING bietet Ihnen Automatiserungstechnik-Weiterbildungen in folgenden Bereichen an:

Kurstermine für Ihre Weiterbildung Automatisierungstechnik:

33 Seminare gefunden

Alle Seminare laden

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.


Beratungstermin buchen
Virtuelles Schweißen WBS TRAINING

Schweißen mit Augmented Reality.

In dieser Online-Weiterbildung zur/zum Internationalen Schweißer/-in erwartet Sie ein einzigartiges Lernerlebnis. Mittels Augmented Reality wird Ihr Schweißkurs um virtuelle Aspekte erweitert.

Erleben Sie Augmented Reality in einer innovativen Weiterbildung und werden Sie zur gefragten Schweißfachkraft!

Mittels Virtual Welding erlernen Sie völlig gefahrlos und in kürzester Zeit alle notwendigen Schweißfertigkeiten und wenden diese anschließend beim realen Schweißen an.

Mehr erfahren

Der Fachkräftemangel in technischen Berufen nimmt zu: 

Die Anzahl an Stellen für technische Fachkräfte stieg
von 283.130 auf 309.452.

Erfahren Sie mehr in Jobmarkt aktuell, der WBS Studie zum Stellenmarkt zum Thema Technische Fachkräfte.

Zur Studie

Qualifizierungen für komplexe Automatisierungsaufgaben.

In einer Weiterbildung zum/zur SPS-Programmierer/-in erlernen Sie Automatisierungsaufgaben mit Hilfe speicherprogrammierbarer Steuerungen zu realisieren, Hard- und Softwareprojektierungen durchzuführen und umfangreiche Programmier- und Visualisierungsaufgaben zu lösen. Im Kurs SPS-Techniker/-in mit HWK-Abschluss lernen Sie, Automatisierungsanlagen in Betrieb zu nehmen und instand zu halten. Auf die HWK-Prüfungen zur „SPS Technik“ und zur „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ bereiten wir Sie intensiv vor.

Unsere CNC-Kurse vermitteln Ihnen die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um modere CNC Maschinen in der Metall- und Holzbearbeitung zu programmieren und zu bedienen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, den staatlich anerkannten Abschluss zur CNC-Fachkraft (HWK) zu erwerben.

In unserer Qualifizierung zum EPLAN-Elektroprojektant erwerben Sie Kenntnisse zur Projektierung, Verwaltung und Dokumentation von elektrotechnischen Automatisierungsprojekten mit der CAE-Software EPLAN P8. In der Fortbildung Geprüfte Fachkraft Industrieroboter (WBS) vermitteln wir Ihnen das Know-how, Industrieroboter zu programmieren, zu projektieren und zu bedienen.

Automatisierungstechnik-Weiterbildungen in Ihrer Wunschbranche

Tipp: In Kursen und Modulen zu Industrie 4.0 erhalten Sie einen Einstieg in die Thematik Industrie 4.0-Welt und lernen Industrie 4.0 Anwendungen für die Prozessautomatisierung kennen und praktisch umzusetzen.

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in SPS-Programmierer/-in:

Jedem Teilnehmenden stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u. a. mit originaler Software bzw. Hardware von Siemens.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 TIA-Portal und STEP7 V5.x
  • SIMATIC WinCC flexible / SCADA
  • WinCC TIA-Portal
  • Factory IO


Hardware / Ausbildungstechnik:
 

  • SPS SIMATIC S7-300 mit Kommunikationsprozessoren Profibus/Profinet/Industrial Ethernet
  • SPS SIMATIC S7-1500 Safety
  • SIMATIC HMI Operator Panel mit Touch- und Tastenbedienung
  • Modelltechnik

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in SPS-Techniker/-in mit HWK-Abschluss:

Den Teilnehmenden stehen für die festgelegten Inhalte die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u. a. mit originaler Software bzw. Hardware von Siemens und Festo.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 TIA-Portal
  • SIMATIC TIA-Portal
  • FluidSim 5 Elektro und Pneumatik


Hardware / Ausbildungstechnik:

  • SPS SIMATIC S7-300 mit Operatorpanel und Modelltechnik  
  • Installationsrack mit Schütz-/Relaistechnik, SPS, Sensortechnik und Motor Elektropneumatische Baugruppen
  • Messtechnik für Prüfen/ Abnahme nach DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0113 an einer SPS-Anlage

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in CNC-Programmierer/-in Drehen/Fräsen:

Jedem Teilnehmenden stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie erlernen das Programmieren von verschiedenen CNC-Steuerungen (SINUMERIK, FANUC, HEIDENHAIN) mit Hilfe des CNC-Simulators von MTS.

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums bei unserem Kooperationspartner den anerkannten Abschluss zur CNC-Fachkraft (HWK) zu erwerben.

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.


Beratungstermin buchen

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in Elektroprojektant/-in EPLAN P8 für Automatisierungsanlagen:

Jedem Teilnehmenden stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u. a. mit Software von Siemens, FESTO und EPLAN.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 TIA-Portal
  • FluidSim Elektro und Pneumatik
  • EPLAN P8 Electric, EPLAN Pro Panel, EPLAN Fluid

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in Industrie 4.0 in der Automatisierungstechnik:

Jedem Teilnehmenden stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u. a. mit originaler Software von Siemens.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 TIA-Portal
  • Siemens SINEMA RC
  • Siemens MindSphere


Hardware/Ausbildungstechnik:

  • Modellanlage für Fernzugriff

So lernen Sie als Kursteilnehmer/-in Geprüfte Fachkraft Industrieroboter (WBS) - Einrichten, Bedienen und Programmieren:

Jedem Teilnehmenden stehen in Abhängigkeit vom gewählten Kursmodell und den festgelegten Inhalten die jeweils dafür vorgesehenen Arbeitsmittel zur Verfügung. Sie arbeiten u. a. mit originaler Software von Siemens und FANUC.

Software-Anwendungen:

  • SIMATIC STEP7 TIA-Portal
  • Programmier- und Simulationssoftware ROBOGUIDE


Hardware/Ausbildungstechnik im Praxismodul am WBS Standort Dresden Nord:

  • Roboterzelle mit 6-Achsen-Roboter  FANUC LR-Mate 200iD/4S

Fest im Blick: Ihre nächste Stelle in der industriellen Fertigung.

Fest im Blick: Ihre nächste Stelle in der industriellen Fertigung

Experten sehen die Entwicklung in der Auto­matisierungs­technik positiv. Die größten Potenziale bieten die Anwendungsfelder Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Medizin- und Gesundheitstechnik.

An Ihrem neuen Einsatzort arbeiten Sie z. B. als 

  • SPS-Programmierer/-in
  • CNC-Fachkraft
  • SPS-Techniker
  • Elektroprojektant/-in EPLAN P8 für Automatisierungsanlagen 
  • Fachkraft für Industrieroboter


Künftige Arbeitgeber warten hier auf Sie:  

  • Automobil-, Solar-, Textil- oder Verpackungsindustrie
  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Unternehmen der Chemie- oder Umwelttechnik 
  • Anlagen- und Sondermaschinenbau

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.


Beratungstermin buchen
Ihre interaktive Online-Weiterbildung von zu Hause.

WBS Lernen von zu Hause®: Ihre interaktive Online-Weiterbildung.

Erleben Sie Ihre geförderte Online-Weiterbildung oder Umschulung auf Wunsch bequem von zu Hause aus. Live, interaktiv und datenschutzkonform nach DSGVO. Sie bekommen die komplette Hardware nach Hause geliefert und erhalten umfassenden Support über den gesamten Zeitraum Ihrer Weiterbildung.

Mehr erfahren

Das sagen unsere Teilnehmenden:

Th. Grömmel Weiterbildung zum CNC-Programmierer Holz mit HWK-Abschluss.

Auch als Tischler erfordert meine Arbeit zunehmend digitale Fähigkeiten. Um in der Holzindustrie beruflich Fuß zu fassen, benötigte ich also Programmierkenntnisse. Und die habe ich von der Pike auf bei WBS TRAINING gelernt. An das Online Lernen habe ich mich schnell gewöhnt und Dank der vielen Programmierübungen konnte ich die Kursinhalte schnell verinnerlichen.

Th. Grömmel
Weiterbildung zum CNC-Programmierer Holz mit HWK-Abschluss CNC-Fachkraft Holz.

Francesco J. Weiterbildung SPS-Programmierer SIMATIC TIA-Portal.

Besonders gut gefällt mir an dem Kurs die Verbindung zwischen Theorie und dem praktischen Arbeiten mit der Software. Die Trainer/-innen sind freundlich und sehr kompetent und helfen bei Fragen oder Unklarheiten immer sofort weiter. Ich bin fast etwas traurig, dass mein Kurs bald beendet ist, weil ich wirklich jeden Tag gerne an den Standort komme und mich aufs Lernen freue.

Francesco J.
Weiterbildung SPS-Programmierer SIMATIC TIA-Portal.

Rudolf H. Weiterbildung zum SMD - Löter.

Ursprünglich habe ich Anlagenmechaniker gelernt. Da war mir das Thema Löten nicht fremd. Nachdem ich eine Zeit lang auf Arbeitssuche war, habe ich mich für den SMD-Löter Kurs entschieden, um meine Kenntnisse in diesem Bereich zu vertiefen. Mit meiner Spezialisierung verfüge ich jetzt über genau die Fähigkeiten, die mir vorher gefehlt haben und die in der Branche gefragt sind.

Rudolf H.
Weiterbildung zum SMD - Löter.

Auf uns können Sie vertrauen.

Weiterbildungen und Umschulungen mit Gütesiegel: Die Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat bei WBS TRAINING höchste Priorität. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen: „Top Anbieter für Weiterbildung“ (FOCUS-BUSINESS) sowie „Top digitaler Bildungsanbieter“ (WirtschaftsWoche). Zudem führen wir regelmäßig selbstständig Teilnehmerbefragungen durch. Alles mit dem Ziel, Ihnen ein qualitativ hochwertiges Bildungserlebnis zu bieten.

Wir übernehmen Verantwortung.

Für WBS TRAINING stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, sondern vor allem der Mensch und unsere Umwelt. Dafür setzen wir uns täglich ein – mit der Schaffung von Transparenz, ökologischer Nachhaltigkeit und gelebter Solidarität gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Alle WBS Standorte beziehen beispielsweise 100 % Ökostrom. Unsere vom F.A.Z.-Institut ausgezeichneten Maßnahmen für das Gemeinwohl dokumentieren wir in unserer Gemeinwohl-Bilanz.