Weiterbildung Sicherheit und Objektschutz

Zunehmende Komplexität der Anforderungen an die private Sicherheitsbranche erfordert qualifizierte Fachkräfte

Die Branche der privaten Sicherheitsdienstleister boomt weiterhin. Aktuell geben mehr als über 90 Prozent der Unternehmen aus unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen an, Sicherheitsaufgaben an externe Anbieter zu vergeben. Kundenbedürfnisse werden komplexer und differenzierter. Auch der zivile Sicherheitsmarkt wird innovativer und dessen vermehrte sicherheitspolitische Bedeutung ist unbestritten.

Dies setzt Kompetenzen in vielen unterschiedlichen Bereichen voraus. Dabei verlässt sich die Branche in Zukunft nicht allein auf den Einsatz moderner Sicherheitstechnik, sondern vor allem auf gut qualifiziertes Personal. Ein hoher Sicherheitsstandard kann nur durch den Einsatz geschulter Fachkräfte erreicht und gewährleistet werden.

Weitere Informationen zu Weiterbildung Sicherheit und Objektschutz

Seminare zum Thema Sicherheit und Objektschutz

7 Seminare gefunden

Alle Seminare laden

Unsere Weiterbildungen sind auf den aktuellen Bedarf an Sicherheitsdienstleistungen ausgerichtet

Angeboten werden Fortbildungen zur Wach- und Sicherheitskraft mit Vorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung § 34a GewO, Detektivausbildung, Ausbildung zum Sicherungsposten bei Gleisbauarbeiten sowie die Umschulung zur Fachkraft Schutz und Sicherheit (IHK). Auf folgende Prüfungen (externe Zertifikate) bereitet Sie die WBS TRAINING AG gezielt und nach offiziell anerkanntem Standard vor: Vorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO (IHK), Waffensachkundeprüfung nach §7 WaffG, Prüfung Brandschutzbeauftragter sowie Umschulung Fachkraft Schutz und Sicherheit (IHK).

Nach einer Weiterbildung Sicherheit und Objektschutz haben Sie gute Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz

Als Absolvent/-in können Sie in folgenden Berufen und Aufgabenbereichen einen erfolgreichen Einstieg finden: Mitarbeiter/-in im Bereich Objekt-, Werte- und Personenschutz, Mitarbeiter/-in der Überwachung von Schutz- und Sicherheitseinrichtungen, Angestellte/-r einer Detektei, Hausdetektiv in Verkaufseinrichtungen, Beauftragte/-r für Veranstaltungsschutz, Brandschutzbeauftragte/-r, Personenkontrolldienst, Aufsichtsdienst, Notruf-/Einsatzzentralen, Kurierdienste, Werttransporte und Concierge-Dienste Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich durch die Übernahme bzw. Gründung einer Wach- und Sicherheitsfirma oder Detektei selbständig zu machen.