Weiterbildung Handel und Vertrieb

Weiterbildung Handel und Vertrieb.

17 Seminare gefunden

Alle Seminare laden

Sie möchten sich nebenberuflich weiterbilden?

Entdecken Sie WBS AKADEMIE: Seminare und Weiterbildungen für Unternehmen und Berufstätige.

Zum Angebot der WBS AKADEMIE

Weiterbildung im Handel und Vertrieb

Sie stellen sich gern organisatorischen Herausforderungen, sind im Umgang mit Zahlen bewandert und haben ein besonderes Gespür für die Wünsche der Kunden? Mit einer Weiterbildung in den Bereichen Handel und Vertrieb eröffnen sich Ihnen als Fachkraft zahlreiche Karrierechancen. Insbesondere in diesen dynamischen und eng am Kunden orientierten Tätigkeitsfeldern sind zahlreiche Kompetenzen in der Unternehmensorganisation, der Logistik, dem Marketing und der Vertriebssteuerung gefordert. Im Rahmen unserer zielgerichteten Fortbildungen bei WBS Training erwerben Sie wertvolles Wissen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sodass Sie für ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum gut gerüstet sind.

Fortbildungen zum Handelsfachwirt, Wirtschaftsfachwirt oder Vertriebsassistent

Was macht ein Wirtschaftsfachwirt?

Als betriebswirtschaftliche Generalisten übernehmen Wirtschaftsfachwirte in zahlreichen Unternehmen anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten, zum Beispiel im Einkauf, Rechnungswesen, in der Absatzwirtschaft oder im Marketing. Erfahrene und gut geschulte Wirtschaftsfachwirte gelten als begehrte Arbeitskräfte, da betriebswirtschaftliches Know-how zunehmend auch in Bereichen wie Marketing, Vertriebsplanung, Personalführung und Controlling gefragt ist. Als Allrounder bieten sich Ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten in vielen Wirtschaftsbranchen, beispielsweise im Handel, in der Industrie, im Dienstleistungssektor oder im öffentlichen Dienst.

Welche Aufgaben hat ein Handelsfachwirt?

Handelsfachwirte gelten als wahre Allround-Experten im Handel. In ihre Unternehmen bringen Sie gefragte Kompetenzen in den verschiedensten Themenbereichen ein, unter anderem in der Unternehmensführung, dem Marketing, der Logistik oder der Beschaffung und Vertriebssteuerung. Als Handelsfachwirt führen Sie zum Beispiel anspruchsvolle Verkaufsgespräche mit Kunden, leiten Verhandlungen mit Lieferanten oder erstellen Dienst- und Personalpläne. Ihr Vorteil: Mit einer Aufstiegsqualifikation zum geprüften Handelsfachwirt bei WBS TRAINING versetzen wir Sie in die Lage, verantwortungsvolle Leitungs- und Führungsaufgaben im Groß- und Einzelhandel zu übernehmen.

Was verdienen Wirtschafts- und Handelsfachwirte?

Mit einer Weiterbildung zum Wirtschafts- oder Handelsfachwirt eröffnen sich Ihnen nicht nur neue Karrierechancen, sondern auch attraktive Verdienstmöglichkeiten, die deutlich höher als bei kaufmännischen Angestellten ausfallen. In der Regel liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt eines Fachwirtes bei 2.000 bis 2.600 Euro brutto im Monat. Mit mehr Berufserfahrung kann das Monatseinkommen später auf weit über 3.000 Euro steigen. Dabei ist die genaue Höhe der Gehälter natürlich abhängig von verschiedenen Faktoren – neben dem Arbeitsort und den Gehaltsstrukturen im Unternehmen spielt auch Ihr persönliches Verhandlungsgeschick eine große Rolle. Unser individuelles Bewerbungstraining mit erfahrenen Coaches hilft Ihnen dabei, sich optimal zu präsentieren.

Ihre Weiterbildung zum Handelsfachwirt und Wirtschaftsfachwirt mit WBS TRAINING

Mit unseren praxisnahen IHK-Aufstiegsfortbildungen zum geprüften Wirtschaftsfachwirt oder zum geprüften Handelsfachwirt eröffnen wir Ihnen neue Karrierechancen und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Wählen Sie bequem Ihren Wunschtermin und studieren Sie mit WBS TRAINING an über 200 Standorten. Nach Ihrer erfolgreichen Qualifizierung und Prüfung durch die IHK erhalten Sie Ihren IHK-Abschluss, der dem Bachelor gleichgestellt ist. Sie haben Fragen zu Ihren Weiterbildungsmöglichkeiten und unserem Seminarprogramm? Unsere Bildungsberater freuen sich, von Ihnen zu hören!

Spannende Perspektiven als Vertriebsassistent

Der Vertrieb und damit der direkte Kundenkontakt gehören im Unternehmen zu den wichtigsten Bereichen. Schließlich sind Sie im Vertrieb für den Verkauf der hergestellten Güter, Produkte oder Dienstleistungen zuständig. Als Vertriebsassistent tragen Sie maßgeblich zum Umsatzwachstum bei, pflegen die Kundenbeziehungen und unterbreiten Vorschläge zur Produktentwicklung. Neben großem Produkt- und Fachwissen sind in Ihrer Rolle als Vertriebsfachkraft vor allem betriebswirtschaftliches Verständnis und Kommunikationsstärke gefragt. Mit unserem Kursangebot bereiten wir Sie fundiert und praxisnah auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor und qualifizieren Sie für die professionelle Steuerung und Betreuung von Vertriebsprozessen. Tipp: Über die Arbeitsämter und Jobcenter kann Ihre Weiterbildung bis zu 100 Prozent gefördert werden. Hier finden Sie mehr zu Ihren Fördermöglichkeiten.