Ihre erfolgreiche Bewerbung: Tipps und Tricks zu Jobsuche und Bewerbung

So überzeugen Sie mit Ihrer Bewerbung: Dieser Wegweiser hilft Ihnen, sich und Ihre Fähigkeiten optimal zu präsentieren. Erkunden Sie die Bewerbungstipps indem Sie auf die Objekte oder auf die gelben Symbole klicken.

Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?

Sie interessieren sich für eine Weiterbildung bei der WBS TRAINING AG? Gern informieren und beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich. Sie erreichen unser Beraterteam unter der Telefonnummer:

0800 927 927 9

Kontaktieren Sie uns

Dos und Don'ts beim Bewerben

schließen

Dos

  • In der Bewerbung die Stellenbezeichnung in die passende Geschlechtsform setzen
  • Auf die in der Stellenausschreibung geforderten Aufgaben und Zugangsvoraussetzungen im Anschreiben klar eingehen
  • Anschreiben: Maximal eine Seite – kurz und prägnant schreiben
  • Eigene Formulierungen verwenden
  • Bewerbungsfoto: Kleidung passt zum Dresscode der Branche und des Unternehmens
  • Anlagen deutlich mit dem eigenen Namen und dem Dokumentinhalt benennen
  • Generell: Für jede Bewerbung neue, frische Kopien und Ausdrucke verwenden

Don'ts

  • In der Headline des Anschreibens das Wort Betreff verwenden
  • Anschreiben: Aufzählung der Arbeitgeber/ Positionen ohne klare Benennung der passenden beruflichen Erfahrungen
  • Den Leser mit für die Ausschreibung unpassenden Informationen langweilen
  • Bewerbungsfoto: Kleidung zu formell/ zu leger
  • Anlagen im Word-Format verschicken
  • Die Anlagen in der Bewerbung nur mit Lebenslauf oder Bewerbung (ohne eigenen Namen) benennen
Dos und Don'ts
beim Bewerben

Wie schreibe ich meine Bewerbung?

schließen
Setzen Sie die Position sofortin die für Sie passendeGeschlechtsform.
Schriftgrad 12 Punkt istlesefreundlich. OrientierenSie sich in der Formatierunggrob an der DIN 5008.
Versuchen Sie eine Beziehungzum Unternehmen herzustellen.Was reizt Sie speziell andiesem Unternehmen?
Gliedern Sie das Anschreibenin Absätze nach inhaltlichenGesichtspunkten.
application
Wie schreibe ich
meine Bewerbung?

Was kommt in meinen Lebenslauf?

schließen
Die Staatsbürgerschaftmüssen Sie als deutscherStaatbürger nicht angeben.Außer: Ihr Name lässt etwasanderes vermuten oder Siebewerben sich im Ausland.
Listen Sie ihre beruflichenStationen chronologischrückwärts auf.
Nur christliche Organisationendürfen nach Ihrer Konfessionfragen. In diesem Fall nennenSie sie.
Benennen Sie in Studium oderBerufsausbildung klar denAbschluss.
biography
Was kommt in
meinen Lebenslauf?

Fakten und Standorte der WBS

WBS auf einen Blick

WBS TRAINING AG bietet seit 1998 ein umfangreiches Seminarangebot zur beruflichen Weiterbildung. Wir schulen jährlich über 17.000 Kursteilnehmer/-innen in einer Vielzahl von Themen. Mit mehr als 150 Standorten bundesweit sind wir einmal auch in Ihrer Nähe.
schließen
Fakten und Standorte
der WBS
Unsere Teilnehmer
sind begeistert:

Was sage ich am Telefon?

  • Warum anrufen bei der Bewerbung?

    Sucht das Unternehmen einen kontaktfreudigen und kommunikativen Mitarbeiter, können Sie mit einem Anruf punkten. Trotzdem ist ein sinnvoller Anlass Voraussetzung für einen Anruf, z.B. um bei einer Initiativbewerbung herauszufinden, ob das Unternehmen überhaupt Bedarf hat und um den Ansprechpartner zu ermitteln.

  • Vor dem Gespräch nochmal anrufen?

    Sind Sie bereits zum Vorstellungsgespräch eingeladen, so rufen Sie bitte niemals vorher nochmals an, nur um sich weiteren Vorsprung vor anderen Bewerbern zu verschaffen. Nur wenn Sie eine wichtige Frage haben, die VOR dem persönlichen Gespräch beantwortet werden muss, ist Ihr Anruf gerechtfertigt.

  • Wie verhalte ich mich?

    •  grundsätzlich erfreut reagieren und zunächst auf Fragen warten

    •  möglichst Unterlagen zur Hand nehmen

    •  kurz und prägnant antworten

    •  möglichst einen ruhigen Ort zum Telefonieren suchen

  • Wie bereite ich das Interview vor?

    •  Eine gute Gesprächsvorbereitung ist hier wichtig

    •  Für eine ruhige Gesprächssituation sorgen und die Unterlagen bereit legen

    •  Während des Telefonats lächeln und klar und deutlich sprechen

    •  Namen des Gesprächspartners notieren und ihn mit Namen ansprechen

schließen
Was sage
ich am Telefon?

Wie läuft unser WBS Bewerbungscoaching ab?

schließen
Video
Wie läuft unser
WBS Bewerbungscoaching ab?

Tipps für Ihr Bewerbungsfoto

schließen
Tipps für Ihr Bewerbungsfoto

Erfahren Sie hier wie Ihnen das perfekte Bewerbungsfoto gelingt.

  • Worauf sollten Sie bei Format, Größe, Farbe, Kleidung und Hintergrund achten?
  • Mit vielen Beispielen für gute und weniger gelungene Bewerbungsfotos
application

Quellen für Ihre Jobsuche

schließen
Quellen für Ihre Jobsuche

PDF mit Quellen für Ihre Jobsuche zum kostenlosen Download

  • über 50 Online-Stellenbörsen
  • Tageszeitungen und überregionale Zeitschriften
  • Job- und Weiterbildungsmessen
application

Webinare

schließen
Webinare

Webinar-Aufzeichnungen zum Thema Bewerbung und Jobsuche:

  • Persönliche Standortbestimmung und Karriereplanung
  • Bewerbungsstrategie und Stellensuche
  • Überzeugen Sie Ihren künftigen Chef im Vorstellungsgespräch
application

Unser Service für Sie

schließen
Unser Service für Sie

WBS unterstützt Sie bei Ihrer Bewerbung und Karriereplanung, u.a. durch:

  • Weiterbildungen zum Thema Bewerbung
  • Kostenfreies Jobcoaching für jede/n Kursteilnehmer/-in
  • WBS Jobwegweiser, kostenlos für jede/n Kursteilnehmer/-in
application

Ihre Vorteile bei WBS

schließen
Ihre Vorteile bei WBS

Erfahren Sie, warum eine Weiterbildung bei WBS die richtige Entscheidung für Ihre berufliche Zukunft ist:

application

Diese Seminare bieten wir Ihnen

Dieses Seminar bieten wir Ihnen:


Bewerbungscoaching

Ausgehend von Ihrer Persönlichkeit, Ausbildung und Berufserfahrung und den angestrebten Zielen erarbeiten wir mit Ihnen je nach individuellem Bedarf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, unterstützen Sie bei der Arbeitsplatzrecherche und machen Sie fit für das Vorstellungsgespräch.