Weiterbildung für Menschen mit Behinderung.

Gemeinsam Barrieren überwinden.

Wir möchten möglichst vielen Menschen die Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung und die berufliche Rehabilitation ermöglichen. Ganz gleich, ob mit Einschränkung oder ohne. Um den Bedürfnissen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Beeinträchtigung gerecht zu werden, sollten bestimmte Anforderungen hinsichtlich der Lernumgebung erfüllt sein. 

Jedem Teilnehmenden eine optimale Lernerfahrung zu ermöglichen, liegt uns sehr am Herzen. Deshalb sind viele unserer über 200 WBS Standorte bereits barrierefrei und gut für Rollstuhlfahrer/-innen zugänglich. Doch die Barrierefreiheit betrifft nicht nur die räumlichen Gegebenheiten. Für Rehabilitanden oder Menschen mit einem Schwerbehindertenaus bieten wir in Absprache mit dem Kostenträger die Möglichkeit des Lernens von zu Hause an. 

Ganz gleich, welche Art Einschränkung Sie haben: Auf die Unterstützung durch unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Sie immer zählen!

Barrierefreie Standorte.

Viele unserer über 200 WBS Standorte sind bereits
rollstuhlgerecht. Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie auf den jeweiligen > Standortseiten in Form unserer „Rolli-Ampel“.

Lernen von zu Hause.

Ist eine Kursteilnahme am Standort für Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, können Sie Ihre Weiterbildung nach Zustimmung des Förderträgers auch von zu Hause aus absolvieren.

100 % Förderung möglich.

Unter anderem die Arbeitsagentur und das Jobcenter fördern Ihre Weiterbildung bis zu 100 %. Nutzen Sie dafür z. B. Ihren Bildungsgutschein oder Vermittlungs- und Aktivierungsgutschein (AVGS).

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.

Beratungstermin buchen.

Kurstermine Weiterbildungen für Menschen mit Einschränkungen:

173 Seminare gefunden

Alle Seminare laden

Weitere Informationsangebote für Menschen mit Einschränkungen.

Einfach teilhaben.

Webportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Thema Leben mit Behinderungen.

Das barrierefreie Portal bietet Informationen und Beratung für alle Lebenslagen sowie eine Übersicht aktueller Initiativen für Menschen mit Einschränkungen.

Zum Webportal.

Neue Perspektiven.

Webseite der Bundesagentur für Arbeit für Menschen mit Behinderungen.

Hier finden Sie alles rund um die Themen Orientierung und Beratung, Aus- und Weiterbildung, Integration sowie hilfreiche Merkblätter und Antworten auf rechtliche Fragen.

Zur Webseite.

Familienratgeber.

Online-Wegweiser der Aktion Mensch für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Neben der Möglichkeit, sich im Forum auszutauschen, bietet der Online-Wegweiser nützliche Informationen von Geburt bis selbstbestimmtes Leben.

Zum Online-Wegweiser.

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.

Beratungstermin buchen.

Von der Teilnehmerin zur Mitarbeiterin.

Mandy Ryll ist querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Zu WBS TRAINING kam sie ursprünglich als Teilnehmerin einer Weiterbildung. Und sie ist geblieben: Mittlerweile arbeitet sie seit zehn Jahren als Organisationsassistentin am WBS Standort in Potsdam und begleitet selbst Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Weg in eine neue berufliche Zukunft.

In unserem Video aus der Serie #TraumjobWBS erzählt Mandy ihre Geschichte – und warum sie sich bei WBS gleich zu Hause gefühlt hat.

„Dafür bin ich noch heute dankbar.“

Teilnehmerstimme Mandy Ryll

Mandy Ryll

Ehemalige Teilnehmerin, Rollstuhlfahrerin und seit 2010
Organisationsassistentin bei WBS TRAINING.

Als ich meine Berufsausbildung zur Bürokraft an einer Schule für körperbehinderte Menschen beendet hatte, wusste ich schon, dass ich es mit dieser Berufsbezeichnung und meiner Querschnittslähmung nicht weit bringen würde. Direkt nach meiner Ausbildung entschied ich mich deshalb, eine Weiterbildung zur Büroassistentin bei WBS TRAINING in Potsdam zu machen. Bei der Agentur für Arbeit berichtete ich zunächst ganz offen über meine Bedenken. Sie ermutigten mich zu einer Weiterbildung.

Die Herausforderung: einen rollstuhlgerechten Bildungsträger finden.

Auf der Suche nach dem passenden Bildungsträger stieß ich aber so an meine Grenzen. Viele Bildungsträger in der Region Potsdam waren nicht rollstuhlgerecht. Einige kleine Kanten konnte ich bezwingen, aber an einer nicht rollstuhlgerechten Toilette scheiterte es dann – zumal ich dafür erst über einen Hof mit schlecht verlegter Kopfsteinpflasterstraße fahren musste. Also ging die Suche weiter.

Mit kleinen Umbauten zur Barrierefreiheit.

WBS TRAINING in Potsdam war meine letzte Hoffnung. Der Eingang war schon vielversprechend. Am Vordereingang gibt es eine Rampe, die nicht steil ist. Darüber ist es leicht, in den Flur zu kommen. Der Standortleiter begrüßte mich sehr freundlich und einladend. Die Räumlichkeiten des Standorts sind alle ebenerdig und die Durchgänge ausreichend breit für meine Bedürfnisse. Nur bei den Toiletten stellte ich den Standortleiter vor eine „winzig kleine“ Herausforderung. Die Damentoiletten waren zu klein, die Tür hätte ich nicht schließen können. Also blieb nur die Herrentoilette. Hier war das WC leider in einer separaten Kabine. Der Standortleiter fand eine einfache Lösung und entfernte mit einigen Handgriffen diese Kabine. So gestaltete er sie kurzerhand zu einer rollstuhlgerechten Toilette um. Ich war überglücklich, endlich einen Bildungsträger mit vollkommener Barrierefreiheit gefunden zu haben.

Als mein Lehrgang dann losging, stellte ich den Standortleiter vor eine weitere Herausforderung: Meine Sitzhöhe war zu hoch, so dass meine Beine nicht unter den Tisch passten. Um normal an meinem Platz arbeiten zu können, musste ich an den Tisch richtig heranfahren können. Aber auch das löste der Standortleiter ohne Probleme: Am nächsten Tag wurde mein Tisch mit vier Holzklötzern einfach höhergestellt. Es war provisorisch, aber genial! Ohne diese Flexibilität des Standortleiters würde ich wohl heute noch auf der Suche sein.

Netzwerken und Kontakte knüpfen am Standort.

So konnte ich ohne Einschränkungen gemeinsam mit den anderen Teilnehmern an der viermonatigen Weiterbildung bei WBS TRAINING teilnehmen. Es lief alles wunderbar und ich konnte meine Zusatzqualifikation erfolgreich abschließen. Nebenbei habe ich in dieser Zeit auch wertvolle Kontakte am Standort geknüpft, die mir bei meiner anschließenden Jobsuche sehr geholfen haben. Dafür bin ich noch heute dankbar. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Organisationsassistentin bei WBS TRAINING angestellt. So hat die Weiterbildung zu einer sehr positiven Änderung in meinem Leben und zu einem gesicherten Einkommen für mich geführt.

Jetzt helfe ich anderen selbst bei der Jobsuche!

Nach all meinen positiven Erfahrungen am Standort Potsdam würde ich mich freuen, wenn ich auch anderen Menschen, die mit einer Behinderung auf Jobsuche sind, bei der Organisation ihrer Weiterbildung behilflich sein kann. Der Standort Potsdam ist inzwischen vollkommen rollstuhlgerecht eingerichtet und hat auch am Hintereingang eine Rampe erhalten, sodass man auf kurzem Weg in den Gartenbereich rollen kann.

Das sagen unsere Teilnehmenden:

Teilnehmerstimme Angela Weyl

Als ich plötzlich in die Situation kam, dass ich arbeitslos wurde, stellte sich die Frage: Was nun? Eine Rollstuhlfahrerin ohne Perspektiven und Möglichkeiten – „super“ Aussichten für die Zukunft. Bei WBS in Göttingen fühlte mich aber sofort wohl und respektiert. Diese herzliche Atmosphäre und die Art und Weise der Beratung gaben den Ausschlag, dort meine Weiterbildung durchzuführen. Als mir dann noch angeboten wurde, die ganze Weiterbildung von zu Hause zu absolvieren, kannte meine Begeisterung keine Grenzen mehr und mein Entschluss war gefasst.

Angela Weyl
Lernen von zu Hause.

Michael Graus Ehemaliger Umschüler am WBS Standort Oldenburg, Autist

Warum ich mich damals für die WBS entschied, liegt vor allem an der Unterrichtsart, die dort durchgeführt wird. Ich selbst bin Autist, genauer gesagt, ich habe die Asperger-Störung. Jede Interaktion mit Menschen bereitet mir Stress. Somit kam für mich das Lernen in einem virtuellen Klassenzimmer als beste Option in Frage. Die WBS hat hier alle, ihr zur Verfügung stehenden Mittel genutzt, um mir entgegen zu kommen. Alles in allem hilft dieses Projekt, mein Ziel zu erreichen, auch mit den Hindernissen meiner Störung im Alltag.

Michael Graus
Umschulung am WBS Standort Oldenburg.

Teilnehmerstimme Mandy Ryll

Es lief alles wunderbar und ich konnte meine Zusatzqualifikation erfolgreich abschließen. Nebenbei habe ich in dieser Zeit auch wertvolle Kontakte am Standort geknüpft, die mir bei meiner anschließenden Jobsuche sehr geholfen haben. Dafür bin ich noch heute dankbar. Inzwischen bin ich seit mehreren Jahren als Organisationsassistentin bei WBS TRAINING angestellt. So hat die Weiterbildung zu einer sehr positiven Änderung in meinem Leben und zu einem gesicherten Einkommen für mich geführt.

Mandy Ryll
Weiterbildung zur Büroassistentin.

Ihre interaktive Online-Weiterbildung von zu Hause.

WBS Lernen von zu Hause®: Ihre interaktive Online-Weiterbildung.

Erleben Sie Ihre geförderte Online-Weiterbildung oder Umschulung auf Wunsch bequem von zu Hause aus. Live, interaktiv und datenschutzkonform nach DSGVO. Sie bekommen die komplette Hardware nach Hause geliefert und erhalten umfassenden Support über den gesamten Zeitraum Ihrer Weiterbildung.

Mehr erfahren.

Erfahrungberichte bei „Hallo Karriere“.

Auf unserem Blog „Hallo Karriere“ führen wir regelmäßig Interviews mit Menschen, die erfolgreich eine Weiterbildung oder Umschulung bei WBS TRAINING absolviert haben. Denn hinter jeder Entscheidung für eine Qualifizierung steckt eine ganz persönliche Geschichte über Chancen, Mut und Neubeginn. Diese ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre mit uns geteilt.

Artikel auf Hallo Karriere: Weiterbildung mit Hörprothese.

Weiterbildung mit Hörprothese.

Ein Leben ohne Gehör bringt in alltäglichen Situationen viele Herausforderungen mit sich. Moderne Technologien wie das Cochlea-Implantat können ihren Trägern helfen, über die Stimulation des Hörnervs wieder Höreindrücke zurückzuerlangen und das Hörverstehen erneut zu erlernen. Wie ihr eine Weiterbildung dabei geholfen hat, erzählt die ehemalige Teilnehmerin Susanne Kämmner in ihrem Erfahrungsbericht.

Zum Artikel.

Artikel auf Hallo Karriere: Weiterbildung mit Erblindung.

Weiterbildung mit Erblindung.

Ibrahim Bilal absolvierte mit Erfolg online eine Weiterbildung zum Integrationsbegleiter. Das Besondere: Ibrahim Bilal ist blind. Mit dem Angebot „Lernen von zu Hause“ wurde ihm die Teilnahme an einer Weiterbildung in den eigenen vier Wänden ermöglicht. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen und den Herausforderungen, die er gemeistert hat.

Zum Interview.

Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin für Ihre persönliche Beratung. Wir beraten Sie ausführlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.

Beratungstermin buchen.

Auf uns können Sie vertrauen.

Weiterbildungen und Umschulungen mit Gütesiegel: Die Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat bei WBS TRAINING höchste Priorität. Das bezeugen auch unsere Auszeichnungen: 1. Platz als „Top Anbieter berufliche Weiterbildung“ (TEST Bild) sowie „Deutschlands Kundenchampions 2020“ (F.A.Z.-Institut). Zudem führen wir regelmäßig selbstständig Teilnehmerbefragungen durch. Alles mit dem Ziel, Ihnen ein qualitativ hochwertiges Bildungserlebnis zu bieten.

Wir übernehmen Verantwortung.

Für WBS TRAINING stehen nicht nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, sondern vor allem der Mensch und unsere Umwelt. Dafür setzen wir uns täglich ein – mit der Schaffung von Transparenz, ökologischer Nachhaltigkeit und gelebter Solidarität gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Alle WBS Standorte beziehen beispielsweise 100 % Ökostrom. Unsere vom F.A.Z.-Institut ausgezeichneten Maßnahmen für das Gemeinwohl dokumentieren wir in unserer Gemeinwohl-Bilanz.